Dienstag, 29. Juli 2014

MIX YOUR BREAKFAST

Veganer Bananen Haselnuss Shake..


So einfach- so lecker - fast wie Nutella! Nur viel weniger Kalorien. Wie ihr sicher wisst frühstücke ich selten und wenn eher etwas schnelles oder meine Chiaseeds. Im Sommer mixe ich mir mein Frühstück gerne, das geht schnell , ist portable und macht satt. Etwas grünes wäre mir in der Früh doch zu heftig deswegen habe ich dieses Shake kreiert und könnte ihn andauernd trinken so gut ist er!






Eigentlich bin ich kein unbedingter Fan der veganen Ernährung da es mich viel zu sehr einschränken würde und ehrlich gesagt denke ich, wenn ich mit den im Supermarkt angebotenen aus nachvollziehbaren Gründen nicht zufrieden bin, dann kaufe ich doch beim direkten Erzeuger wie beim Bauern:) Meinen Honig zum Beispiel kaufe ich einem befreundeten Hobby-Imker aus der Buckligen Welt ab und auf diesen kann und will ich nicht verzichten:)
Genug von meiner Meinung -hier soll es ja um einen Shake gehen:)
Ich vertrage Vollmilch gar nicht, halbfett Milch schon besser aber auch nicht gut und so lande ich meist bei laktosefreier Halbfettmilch. Immer wieder lese ich auf verschiedenen Blogs über Mandelmilch und das brachte mich auf den Geschmack. Neulich als ich einkaufen war stand ich vor den Milchalternativen und war erstaunt- so viele Möglichkeiten! Haselnussmilch von Alpro sprach mich am Meisten an und so entschied ich mich für sie. Achtung- beim Insterspar hab ich so für 2,65 ergattert bei DM hätte sie 2,95 gekostet.

Rezept ( für 2 Portionen)

- 450 ml Haselnussmilch
- 2 Bananen
- ein bisschen Wasser zum verdünnen

alles mixen und gegebenfalls mit Wasser aufgießen- so lecker und die Haselnussmilch schmeckt so lecker nussig fast wie Kakao:)



Kommentare:

  1. Hört sich ganz lecker an. & ich wollte nur mal anmerken, dass ich die Voss Flaschen liebe *-* . Leider ist das Wasser sooo verdammt teuer. Als ich mich dann einmal überwunden hab mir das teure Wasser wegen der Verpackung zu kaufen , hat meine Mutter es am nächsten Tag weggeworfen :D . HAHA das musste ich hier mal los werden. Vielen Dank für das leckere rezept und Liebe Grüüüüße!

    http://captaindaquaan.wordpress.com/
    oder http://captaindaquaan.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für dein liebes Kommentar und ich freue mich, dass dir mein Rezept gefallen hat! Schade, dass deine Mutter sie weggeworfen hat - ich kenne das bin auch total dem Voss Hype verfallen und habe mir die kleine und die große Flasche gekauft und benutzte sie immer wieder mal gerne- so stylisch kann Recycling sein;)
    GLG
    Sophie :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh das hört sich ja richtig lecker an, muss ich mir merken und bei Gelegenheit nachmachen :)
    Ich hab ja Haselnussmilch auch richtig gern, nur das blöde ist, dass bei der von alpro Zucker zugesetzt ist :(
    ABer das mit dem Honig seh cih genauso wie du, wir kaufen unseren auch fast immer bei irgendeinem lokalen Imker :)

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen